Aktuelles

Die nächsten Mannschaftskämpfe:

Für die Aktiven steht ein Doppelkampf-Wochenende auf dem Programm, wobei es die erste Mannschaft mit zwei derzeitigen Top-Teams der Verbandsliga zu tun bekommt. Mit Unterstützung der Fans erhofft man sich jedoch Außenseiterchancen.

Samstag, 07.11.2015

18:00 Uhr:           ASV Urloffen II                 – ASV Vörstetten I

Wettkampfstätte: Athletenhalle, Gewerbestraße 9, 77767 Urloffen

19:00 Uhr:           KSV Haslach i.K. II          – ASV Vörstetten II

Wettkampfstätte: Eichenbach-Sporthalle, Strickerweg 4, 77716 Haslach

Sonntag, 08.11.2015

Wettkampfstätte: Heinz-Ritter-Halle Vörstetten

13:30 Uhr:           ASV Vörstetten Jug.      – ASC Kappel Jug. & RSV Schuttertal Jug.

16:00 Uhr:           ASV Vörstetten II           – ASV Urloffen III
17:00 Uhr:           ASV Vörstetten I             – KSV Wollmatingen

Unterstützen Sie durch Ihren Besuch unsere Athleten!

Action-Spannung-Vergnügen: Erleben Sie Ringen in Vörstetten

Knappe Niederlage am Bodensee

Die Ergebnisse der letzten Kämpfe:

KSV Gottmadingen       – ASV Vörstetten I          17:15

VfK Mühlenbach II        – ASV Vörstetten II         12:14

IMG_7203

Die Zweite Mannschaft war trotz ersatzgeschwächter Aufstellung im Kinzigtal erfolgreich. Durch die Siege von Mischa Thoma, Michael Textor, Florian Schenk und Nicolai Münch konnte man im Gesamtresultat die Punkte aus dem Kinzigtal mitnehmen und sich damit im Mittelfeld der Kreisliga-Tabelle festsetzen.

In der Verbandsliga mussten die Athleten der ersten Mannschaft jedoch durch eine zum wiederholten Male unnötige und knappe Niederlage die Punkte beim Gegner am Bodensee lassen. Entscheidend war erneut die Kombination aus dem Fehlen eines Leistungsträgers und den teilweise zu hohen Niederlagen in den leichten Gewichtsklassen. So verzeichneten beide Teams je drei Einzelerfolge mit voller Punkteausbeute – für Vörstetten durch Florin Constantin, Manuel Fehrenbach und Lukas Erschig. Bei den entscheidenden vier engen Duellen konnte jedoch nur noch Trainer Michael Loyal einen Sieg für den ASV einfahren.

Neuere Beiträge »