ASV-Ringer schaffen den Klassenerhalt

Die Ergebnisse der letzten Kämpfe:

Samstag, 05.12.2015

ASV Vörstetten I             – RKG Freiburg 2000 II    40:0

Samstag, 12.12.2015

SV Gresgen                       – ASV Vörstetten I        20:15

RG Lahr Jug.                     – ASV Vörstetten Jug.   30:8

KSV Haslach i.K. Jug        – ASV Vörstetten Jug.    20:16

Meier2015

Dominik Meier (links) sicherte dem ASV bei den letzten Kämpfen wichtige Punkte

Den Klassenerhalt in der Verbandsliga konnte sich die Erste Mannschaft bereits beim vorletzten Kampf sichern. Gegen den Lokalrivalen aus Freiburg kamen dem ASV dabei die Verletzungssorgen des Gegners zu Gute. Vermutlich durch eine Unachtsamkeit wurde der Kampf bereits auf der Waage entschieden, denn die Gäste traten nur mit 9 Ringern an, von denen auf der Wiegeliste 2 Ringer mit Übergewicht aufgeführt waren. Nach den Regularien des südbadischen Ringerverbandes werden somit alle Mattenduelle für den ASV gewertet. Leider konnte hierdurch bei den durchgeführten „Freundschaftskämpfen“ keine echte Derbystimmung aufkommen, dennoch konnten ihre Kämpfe siegreich gestalten: Michael Loyal, Florin Constantin, Dominik Meier, Danny Hahnemann, Dirk Schöpflin und Sebastian Kaczmarzyk.

Beim als Absteiger feststehenden SV Gresgen mussten die ASV-Athleten jedoch ähnlich wie im Hinkampf eine knappe und zugleich unnötige Niederlage hinnehmen. Zwar konnten Florin Constantin, Manuel Fehrenbach, Dominik Meier, Michael Loyal und Sebastian Kaczmarzyk die Hälfte der Mattenduelle gewinnen, jedoch wurden die anderen fünf Kämpfe allesamt vorzeitig uns somit mit voller Punktzahl für den Gegner verloren.

Die Jugendmannschaft musste bei ihren letzten Saisonkämpfen leider zwei Niederlagen einstecken. Insbesondere gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Haslach war hierbei reichlich Pech im Spiel. Die Nachwuchsringer schließen damit als Aufsteiger die Saison auf Platz 4 in der Bezirksjugendliga ab – Ein toller Erflog!

«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.