Nach zwei Niederlagen wieder in Abstiegsgefahr

ASV Vörstetten I             – Olympia Schiltigheim 10:21

RKG Freiburg II                – ASV Vörstetten I           21:15

Gegen den als Aufsteiger in die Oberliga feststehenden Meister aus dem Elsass musste man die geschlossene Stärke der Gästemannschaft anerkennen. Dennoch schlugen sich die ASV-Athleten wacker und sorgten für einige spannende Kämpfe auf hohem Niveau. Durch Manuel Fehrenbach, Sebastian Kaczmarzyk und Leon Treffeisen konnte einige Ehrenpunkte eingefahren werden. Besonders Fliegengewicht Leon Treffeisen wuchs über sich hinaus und brachte seinen vermeintlich übermächtigen Gegner, gegen den er schnell zurücklag, im weiteren Kampfverlauf durch eine geschickte Taktik aus dem Konzept und konterte diesen mehrmals aus. Am Ende bog er den Kampf unter tosendem Jubel der Zuschauer um und verließ als Sieger die Matte.

Im Lokalderby bei der Zweitligareserve in Freiburg rechnete man sich größere Chancen aus und man wollte unbedingt gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf punkten. Leider war der Erfolgsdruck für den ein oder anderen Athleten wohl zu hoch und so wurden ein ums andere Mal im Eifer des Gefechts entscheidende Punkte liegen gelassen. Ähnlich wie im Hinkampf konnte sich am Ende der Gegner über einen äußerst glücklichen Mannschaftserfolg freuen. Siegreich für den ASV waren: Leon Treffeisen, Enrico Maier, Sebastian Kaczmarzyk und Michael Loyal.

leontreffeisen1

Leon Treffeisen (oben) konterte seinen Schiltigheimer Gegner aus uns legte ihn beinahe auf die Schultern

 

Letzte Heimkämpfe der Saison:

Aufgrund der letzten Ergebnisse ist der Vorsprung auf die Abstiegsränge der Verbandsliga für den ASV geschmolzen. Betrachtet man das eigene Restprogramm und das der direkten Konkurrenten, so wird man sich wohl nur durch Erfolge in den letzten Mannschaftskämpfen vor dem drohenden Abstieg retten können.

Samstag, 10.12.2016

17:30 Uhr:          ASV Vörstetten J             – KSV Haslach i.K. J

19:00 Uhr:          ASV Vörstetten II            – KSV Haslach i.K. II

20:00 Uhr:          ASV Vörstetten I              – Lutté Schlettstadt

Unterstützen Sie durch Ihren Besuch unsere Athleten!

Action-Spannung-Vergnügen: Erleben Sie Ringen in Vörstetten

«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.