Aktuelles

Zwei südbadische Titelträger für den ASV

Jugendringer erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fanden die südbadischen Meisterschaften im Freistil Stil in Waldkirch statt. Der ASV Vörstetten war wieder einmal mit einer kleinen aber erfolgreichen Delegation vertreten. In der Gesamtwertung der C/D Jugend wurde der 2. Platz von 31 Vereinen erreicht. Am Samstag konnte aufgrund von Krankheit und Verletzung leider kein Sportler starten, dafür setzte man am Sonntag wieder einmal ein sportliches Ausrufezeichen. Andreas Truschakov und Konstantin Polewoi holten den Titel in ihren Gewichtsklassen. Andreas startete diesmal eine Gewichtsklasse höher und musste diesmal alles aus sich herausholen. Konstantin musste bei all seinen Begegnungen hart kämpfen, setzte sich aber am Ende verdient durch. Die Leistungskurven von Nick Hahnemann und Michael Schuchart zeigen ebenfalls klar nach oben. Sie wurde zweiter in ihren Gewichtsklassen und damit südbadischer Vizemeister. Daniel Krieger wurde fünfter und Alexander Weiß achter in ihren Gewichtsklassen.

Drei südbadische Titelträger für den ASV

Drei südbadische Meister

Am Wochenende des ersten und zweiten Februar fanden die südbadischen Meisterschaften im Griechisch Römischen Stil statt. Der ASV Vörstetten war mit einer kleinen aber erfolgreichen Delegation vertreten. Am Samstag schon lies Alexander Truschakov seinen Gegnern wieder einmal nicht den Hauch einer Chance und wurde überzeugend Südbadischer Meister der B Jugend bis 69 Kg. Michael Ivancic wurde 6. und Denny Hahnemann wurde 10. in ihren Gewichtsklassen. Am Sonntag stellte der ASV Vörstetten mit Andreas Truschakov und Michael Schuchart zwei südbadische Meister bei der D Jugend. Beide kämpften sich überlegen durchs Turnier. Nick Hahnemann und Stefan Spielmann belegten den vierten Platz. Daniel Krieger wurde Siebter.

Selbstverständlich sind Neueinsteiger am Dienstag und Donnerstag jeweils um 18 Uhr in der Heinz Ritter Halle in Vörstetten herzlich willkommen.

Vier Bezirksmeister für den ASV

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften im klassischen Stil statt. Auch hier konnten wieder Erfolge für die Jugendringer des ASV verbucht werden. In der Gesamtwertung konnte der fünfte Platz von 15 teilnehmenden Mannschaften erreicht werden. Die Brüder Andreas und Alexander Truschakov ließen ihren Gegner erneut nicht den Hauch einer Chance und gewannen wieder alle ihre Kämpfe nach nur kurzer Kampfdauer auf Schulter. Konstantin Polewoi wurde Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 28 kg. Alexander Weiß startete ein Gewichtsklasse höher und wurde diesmal Zweiter. Ebenfalls Zweiter wurde Nick Hahnemann. Vierte Plätze erreichten Mihael Invancic und Daniel Krieger. Schon am Samstag wurde Stefan Spielmann Bezirksmeister in der Klasse bis 50 kg bei der C-Jugend.

Kinder und Jugendlichen von 6 bis 14 Jahren, die Interesse haben, sind zum Training am Dienstag und Donnerstag um 18.00Uhr in der Heinz Ritter Halle in Vörstetten herzlich willkommen!

Ringerjugend

ASV Jugendringer wieder erfolgreich

Erfolgreiche Jugendringer auf Bezirksmeisterschaten

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften im Freistilringen statt. Der ASV Vörstetten war natürlich wieder vertreten und, wie es inzwischen schon zur Gewohnheit geworden ist, mit Erfolg.

In der Gesamtwertung konnte der dritte Platz erreicht werden.

Die Brüder Andreas und Alexander Truschakov ließen ihren Gegner nicht den Hauch einer Chance und gewannen alle ihre Kämpfe nach nur kurzer Kampfdauer auf Schulter. Alexander Weiß hatte es mit starken Kontrahenten zu tun, besiegte sie aber alle überzeugend und wurde ebenfalls Bezirksmeister. Zweite Plätze erreichten Nick Hahnemann, Mihael Invancic, Konstatin Polewoi und am Samstag schon Stefan Spielmann. Michael Schuchart wurde 5. in seiner Gewichtsklasse.

Das Ringertraining mit dem Trainerteam Frank Drescher und Manuel Fehrenbach findet dienstags und donnerstags um 18 Uhr in der Heinz Ritter Halle in Vörstetten statt. Neueinsteiger sind zum Training herzlich willkommen.

Fotos vom Jugendturnier in Hausen-Zell

Eine kleine Fotozusammenfassung vom Hohe-Möhr-Cup in Hausen-Zell gibt es auf der Webseite der RG Hausen-Zell: www.rghausenzell.jimdo.com

Danke an André Huber für den Link.

« Ältere Beiträge
Neuere Beiträge »