Neuer Cheftrainer für die ASV-Ringer

Nach dem vorzeitigen Saisonabbruch der Verbandsrunde 2021 laufen beim ASV Vörstetten die Vorbereitungen auf die kommende Ringkampfsaison auf Hochouren.

Zu Jahresbeginn konnte die Verpflichtung unseres neuen Cheftrainers für die Aktiven besiegelt werden. Mit Vojtech Benedek hat sich ein erfahrener und regional verwurzelter ehemaliger Bundesligaringer dem ASV Vörstetten angeschlossen und wird zukünftig den Trainingsbetrieb und das dazugehörige Trainer- und Betreuerteam leiten. 

Für „Vojto“ Benedek steht nun die Saisonvorbereitung und der Aufbau einer schlagkräftigen Mannschaft für die Verbandsliga im Vordergrund, bei der die ASV-Athleten dieses Jahr oben mitmischen wollen, vorausgesetzt man bleibt vom Verletzungspech der letzten Saison verschont. Hierbei stehen für ihn sowohl die Teambildung als auch die individuelle Weiterentwicklung jedes Athleten im Fokus. Nahtlos weitergeführt soll auch die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der ASV-Jugendabteilung werden und junge Talente an die Aktiven-Mannschaft kontinuierlich herangeführt werden.

Herzlich Willkommen Vojto beim ASV Vörstetten!

«