Aktuelles

ASV gratuliert Nikita Ovsjanikov zu Silber bei der Kadetten-Europameister

Wir gratulieren unserem ehemaligen Jugendringer Nikita Ovsjanikov zu einem starken zweiten Platz bei der diesjährigen Europameisterschaft der Kadetten!

Im bulgarischen Samokov eilte Nikita in der 110 kg Klasse im griechisch-römischen Stil von Sieg zu Sieg bis ins Finale, ehe er sich nach einer starken Aufholjagd, dem Russen Daniil Chasovnikov knapp geschlagen geben musste.

Die Kämpfe im Einzelnen:

  • Bartlomiej Figura (POL) – 13:1
    • Artur Boichuk (UKR) 8:6
      • Hasan Abdurrahman Akalin (TUR) 4:0
        • Daniil Chasovnikov (RUS) 5:3

 

Nächster Titel für Leonie Steigert

Nachdem sich Leonie dieses Jahr bereits die Baden-Württembergische und die Saarländische Meisterschaft gesichert hat, darf sie sich nun auch Hessische Landesmeisterin nennen.

So reiste Leonie kürzlich nach Darmstadt, um in der Gewichtsklasse bis 47 kg in der B-Jugend alle ihre Gegnerinnen vorzeitig von der Matte zu fegen und sich ungefährdet den Titel zu sichern.

Herzlichen Glückwunsch!

ASV Athleten erflogreich bei den Südbadischen Meisterschaften

Trainer Manuel Fehrenbach mit seinen Freistil-Talenten

In den letzten Wochen nahmen mehrere Athleten des ASV Vörstetten erfolgreich bei den Südbadischen Meisterschaften in Haslach i.K und in Owingen teil.

Südbadische Meisterschaften Giechisch-Römisch:

Platz 1: Dario Fischietti – C-Jugend 42 kg
Platz 2: Daniil Ovsjanikov – C-Jugend 50 kg
Platz 3: Michael Mattern – C-Jugend  54 kg
Platz 1: Andreas Truschakov – B-Jugend 57 kg
Platz 4: Alessio Fischietti A-Jugend 45 kg
Platz 5: Daniel Krieger – A-Jugend 60 kg
Platz 1: Nikita Ovsjanikov – A-Jugend 92 kg

Südbadische Meisterschaften Freistil:

Platz 1: Dario Fischietti – C-Jugend 42 kg
Platz 1: Konstantin Polewoi – B-Jugend 52 kg
Platz 3: Alexander Weiß – A-Jugend 71 kg
Platz 1: Leon Treffeisen – Männer 57 kg

Der ASV Vörstetten gratuliert allen Ringern zu diesem hervorragenden Ergebnis.

Konstantin Polewoi auf dem Siegertreppchen

Leon Treffeisen auf dem Siegertreppchen

Medaillenregen für Vörstetter Athleten

Gold für Alexander Truschakov

Am vergangenen Wochenende fanden in Ebersbach die Baden-Wüttembergischen Juniorenmeisterschaften statt. Im grichisch-römischen Stil gingen dabei 60 Junioren aus 40 Vereinen an den Start. Für den ASV Vörstetten ging Alexander Truschakov in der Gewichtsklasse bis 82 kg auf die Matte.

Souverän marschierte Alex druch das Turnier und fegte in allen seinen fünf Kämpfen seine Gegner vorzeitig von der Matte. Bei seinem Schultersieg und den vier technischen Überlegenheitssiegen zeigte Alex auf beeindruckende Weise sein Können und sicherte sich hochverdient die Goldmedaille als Baden-Württembergischer Meister 2020.

Herzlichen Glückwunsch!

Alex legt seinen Gegner auf die Schultern

Baden-Württembergische Meisterin!

Leonie Steigert sammelt weiter fleißig Titel. Auch beim dritten Turnier dieses Jahres landete Leonie wieder souverän auf dem Siegertreppchen und darf sich nun Baden-Württembergische Meisterin 2020 nennen.

Bei den Meisterschaften, die vom TSV Kandern ausgetragen wurden, traten zwei Jugenrdingerinnen des ASV Vörstetten in der Alterklasse „Schoolgirls“ an.
Mariella Barth musste sich in der Gewichtsklasse bis 37 kg in zwei Kämpfen geschlagen geben und landete auf Platz 3.
Leonie Steigert ging  in der Gewichtsklasse bis 48 kg auf die Matte und konnte zwei Kämpfe durch Schultersieg und einen durch technische Überlegenheit gewinnen und somit ungefährdet den ersten Platz erringen. Leonie hat sich somit für die deutschen Jugend-Meisterschaften qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

Leonie hat jede Gegnerin im Griff

« Ältere Beiträge